Christliche Liederdatenbank    

Schon nicht mehr lange

1) Schon nicht mehr lange, ja, schon nicht mehr lange,
dann nimmt uns unser Retter hin zu sich.
Macht uns die Not in dieser Welt auch Bange,
doch einst im Himmel ruhn wir ewiglich.

Ref.: Schon nicht mehr lange, ja, schon nicht mehr lange,
dann seh ich Ihn, den Heiland, wie Er ist.
Schon nicht mehr lange, ja, schon nicht mehr lange,
dann preise ich im Himmel Jesus Christ.

2) Ich wandre auf dem dornenvollen Wege,
nur wenig Blumen treffe ich hier an.
Auf Jesus nur ich meine Hoffnung lege;
auch wenn ich falle, führt Er mich voran.

3) Ein müder Pilger bin ich hier auf Erden,
drum hilf mir, Herr, und steh mir immer bei.
Dann wird die schwere Zeit mir Freude werden,
in Not und Leiden, was auch immer sei.

4) In Deiner Liebe bin ich stets geborgen,
Mein Zufluchtsort bist Du in jeder Not!
Ich traue Dir an jedem neuen Morgen;
o, bleib bei mir, mein Heiland und mein Gott.

Text: , (2012)
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Sing auf dem Weg 152 Bestellen