Christliche Liederdatenbank    

Sehet, sehet, welche Liebe

1) Sehet, sehet, welche Liebe
hat der Vater uns erzeigt!
Sehet, wie er voll Erbarmen
über uns sein Antlitz neigt!
Seht, wie er das Allerbeste
für das Allerschlechtste gibt,
seinen Sohn für unsre Sünden,
sehet, seht, wie er uns liebt!

2) Sehet, sehet, welche Liebe
unser Heiland zu uns trägt,
wie er alles für uns leidet,
selbst, dass man ans Kreuz ihn schlägt,
wie er da auch noch den letzten
Tropfen Blut für uns vergießt;
sehet, seht, ob das nicht Liebe,
namenlose Liebe ist!

3) Sehet, sehet, welche Liebe
uns erzeigt der Heil'ge Geist,
wie er auch den ärgsten Sünder
gern zum Leben unterweist,
wie er strafend, lehrend, tröstend
immer zu den Menschen spricht!
O wer priese solche große,
dreifach große Liebe nicht!

Text: (1833)
Melodie: (1732), (1735)
CCLI-Nr.: 6221847

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Jesus unsere Freude 146 Bestellen
Kommt, singt und preist den Herrn 2 36 Bestellen