Christliche Liederdatenbank    

Sei gegrüßet voller Schmerzen

1) Sei gegrüßet voller Schmerzen,
o Maria Mutter mein,
ie du in dem zarten Herzen
hast gelitten Qual und Pein.

Ref.: Ach, über mich erbarme dich,
schmerzhafte Mutter, bitt für mich.

2) Ach, dein Sohn so voller Wunden,
liegt allhier entseelt und bleich;
er hat all für mich empfunden,
dass ich komm ins Himmelreich.

3) Sag, wer hat geraubt das Leben
deinem allerliebsten Kind,
ihm, der uns das Leben geben,
dies vollbrachte meine Sünd!

4) Obgleich, Mutter, meine Sünden
schuld an deiner großen Pein
lass mich dennoch Gnade finden
o Maria, Mutter rein.

Text: (1890)
Melodie: Unbekannt

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Lieder zur Wallfahrt 40 Bestellen