Christliche Liederdatenbank  

Sei willkommen auf der Erde (Zum Lebensanfang)

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns vom Dehm-Verlag zur Verfügung gestellt.

1) Sei willkommen auf der Erde.
Sie hält viel für dich bereit:
Sonne, Mond und alle Sterne
haben sich auf dich gefreut.
Sei willkommen hier im Leben.
Viele Farben hat das Licht.
Soll nicht blenden, nicht verbrennen,
mag dir leuchten ins Gesicht.

Ref.: Übetäglich, klug zu zweifeln,
lerne prüfen und verstehn.
Elternliebe, Gottes Segen
sind bei dir auf allen Wegen,
musst sie nicht alleine gehn.

2) Sei willkommen hier im Hause.
Alle warten schon auf dich.
Was wir sind und was wir haben,
teilen wir geschwisterlich.
Aber sieh auf deine Wege,
nicht nur Freunde stehn Spalier.
Falsche Spieler und Propheten
streifen eifrig durchs Revier.

3) Weite kräftig deine Flügel:
Halt die Nase in den Wind
und verrate faule Braten,
ehe sie zu riechen sind.
Ebenso spitz deine Ohren,
sei lebendig auf der Hut.
Was nur wenige verlangen,
ist für viele oft nicht gut.

4) Öffne deine beiden Augen
und sieh hin, so scharf es geht.
Dann versuche durchzublicken.
Später ist’s vielleicht zu spät.
Schließlich lass dein Wort vernehmen,
bring zur Sprache, was nicht stimmt.
Schrei, bevor ein großes Schweigen
dir den Spaß am Leben nimmt.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Ein Segen sein 586  Bestellen
Weil der Himmel uns braucht 194  Bestellen