Sollt in Sünde ich verharren    

1) Sollt in Sünde ich verharren,
der ich doch gestorben bin?
Sollt ich niemals ganz erfahren,
dass mein Heiland sie nahm hin?

2) Sollte seine Hand nicht reichen,
sein Verdienst nicht völlig sein,
seine Kraft dem Satan weichen,
wenn ich traue ihm allein?

3) Sollte denn der Tod am Ende
doch mein bester Freund noch sein,
der von Sünde löst behände,
dass ich heilig bin und rein?

4) Nein, ich kann es nimmer fassen,
dass sein Werk noch unvollbracht,
und will mir's nie rauben lassen;
Christus hat mich frei gemacht!

5) O mein Heiland, sei gepriesen,
dass in deinem heilgen Blut
du ein Mittel mir gewiesen,
welches wahre Wunder tut:

6) reinigt mich von jeder Sünde,
gibt mir Kraft in jedem Streit,
bis der Vater seinem Kinde
schenkt die ewge Herrlichkeit!

Text:
Melodie: (1842)

Das Lied "Sollt in Sünde ich verharren" ist in folgenden Liederbüchern enthalten:

  Cover Nummer Noten
Reichs-Lieder 463  SCM  Amazon
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.