Christliche Liederdatenbank  

Trachtet am ersten nach Gottes Reich

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Lothar Gassmann zur Verfügung gestellt.

1) Trachtet am Ersten nach GOTTES Reich und Seiner Gerechtigkeit,
und alles andere fällt euch dann zu; GOTT hält die Fülle bereit.

Ref.: Ja, sorgt euch nicht, vertraut auf GOTT: Er wird euch geben, was nötig ist.

2) Sehet die Vögel am Himmel an: Sie säen und ernten nicht.
Aber ihr himmlischer Vater ist da, schenkt ihnen Nahrung und Licht.

3) Schauet die Lilien an auf dem Feld, wie herrlcih ist ihre Pracht!
Aber sie selbst tragen nichts dazu bei. GOTT hat ihr Kleidchen gemacht.

4) Wenn GOTT für die Vögel und Gräser sorgt, um wie viel mehr dann für euch.
Ehe ihr bittet, weiss Er, was euch fehlt, und was Er gibt, macht euch reich.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Mit neuen Liedern durch das Jahr 156  Bestellen