Christliche Liederdatenbank    

Verwehre nie dein Brot

1) Verwehre nie dein Brot den Hungernden der Erde.
Zum Teilen ist das Brot, zum Brechen mit den andern.
Verwehre nie dein Brot.

2) Verkehre nie dein Brot zum Kehricht satter Leute.
Zu kostbar ist dein Brot, es lebt und schenkt dir Leben.
Verkehre nie dein Brot.

3) Verehre Gottes Brot, es ist ein Stück vom Himmel.
Gott selbst gibt uns das wahre Brot, die Fülle des Lebens.
Vermehre, Gott, dein Brot.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Sonnenmusikant 235 Bestellen