Christliche Liederdatenbank  

Vivifica nos

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Gregor Linßen zur Verfügung gestellt.

1) Veni sancte spiritus. Veni sancte spiritus.
Dringt an unser Ohr dein Wort,
dringt an unser Ohr dein Wort,
was nutzt es, wenn wir es nicht hören.
Möge dein Geist die Kreise stören,
die uns trennen von dir o Gott.

Ref.: Veni, veni, veni sancte spiritus.
Veni, veni et vivifica nos!
Veni, veni, veni sancte spiritus.
Veni, veni et vivifica nos!

2) Veni sancte spiritus. Veni sancte spiritus.
Kommt dein Wort uns in den Sinn,
kommt dein Wort uns in den Sinn,
was nutzt es, wenn wir nicht verstehen.
Möge dein Geist uns den Kopf verdrehen,
dass wir glauben, du bist der ICH BIN.

3) Veni sancte spiritus. Veni sancte spiritus.
Schwirrt dein Wort uns durch den Kopf,
schwirrt dein Wort uns durch den Kopf,
was nutzt es, wenn wir es nicht leben.
Möge dein Geist uns die Kräfte geben,
dass wir künden von dir, o Gott.

Das Lied stammt aus dem Oratorium „Petrus und der Hahn“
Die Original-Chornoten sind über den Verlag www.edition-gl.de erhältlich.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Ein Segen sein 531  Bestellen
Halleluja 113  Bestellen