Christliche Liederdatenbank    

Von den Zwängen dieser Zeit

1) Von den Zwängen dieser Zeit, und von Ungerechtigkeit,
Jesus Christus, befreie uns.
Von der Armut, die beschämt und vom Zweifel, der uns lähmt,
Jesus Christus, befreie uns.
Von dem Blendwerk, das der Welt viel verspricht und gar nichts hält,
Jesus Christus, befreie uns
und sei uns immer nah, lass und spüren, du bist da!

2) Durch dein Leben reich an Tat, das den Blickgeweitet hat,
Jesus Christus, befreie uns.
Durch dein Wort, das Hoffnung gibt und uns sagt: Wir sind geliebt:
Jesus Christus, befreie uns.
Durch die Kraft in Gottes Geist, die den Weg zu Dir uns weist,
Jesus Christus, befreie uns.
und sei uns immer nah, lass und spüren, du bist da!

3) Dass in deiner Spurt wir gehn, dass zu leben wir verstehn,
Jesus Christus, befreie uns.
Dass uns Wünschen nicht genügt, dass zum Wort die Tat sich fügt,
Jesus Christus, befreie uns.
Dass wir keine Mauern baun, auf Gemeinschaft fest vertraun,
Jesus Christus, befreie uns.
und sei uns immer nah, lass und spüren, du bist da!

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Und dann kam der Morgen 23 Bestellen