Christliche Liederdatenbank    

Wahrer Leib, sei uns gegrüßet (Ave verum)

1) Wahrer Leib, sei uns gegrüßet, den Maria uns gebar!
Du hast uns're Schuld gebüßet, sterbend auf dem Kreuzaltar;
Blut und Wasser sind geflossen, als dein Herz durchstochen war.
Sei zum Heil von uns genossen in der Todesstund' Gefahr!

2) Göttlich Blut, für uns vergossen aus des Heilands Wunden rot,
hast den Himmel uns erschlossen, uns erlöst vom ew'gen Tod.
Herr, der Feind von allen Seiten, mit Gewalt und Arglist droht;
hilf uns beten, hilf uns streiten, stärk' uns in des Sterbens Not!

Text: (1882), (1899)
Melodie: (1899)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Auf dem Weg 86 Bestellen