Christliche Liederdatenbank    

Was bei den Menschen unmöglich ist

Ref.: Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist möglich bei Gott,
dem allmächtigen, herrlichen und gnädigen Gott;
dem allmächtigen, herrlichen und gnädigen Gott.

1) Unmöglich, dass der Zufall aus dem Nichts was Neues macht
oder dass ein Toter, der im Grabe liegt, erwacht.
Unmöglich, dass das eigne Leben aus sich selbst entsteht
oder dass schon jemand weiß, wohin sein Weg noch geht.

2) Unmöglich, dass in wunden Herzen Heilung noch beginnt
oder dass getrennte Feinde wieder einig sind.
Unmöglich, dass ein Kluger oder Reicher Gott erkennt
oder dass ein Sünder sich ein Kind des Höchsten nennt.

Text: (2008)
Melodie: (2008)
Bibelstelle: Lukas 18,27

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Immer Jesus 5 Bestellen