Christliche Liederdatenbank    

Wenn die Sterne nicht mehr scheinen (Dann gibt es trotz allem Hoffnung)

1) Wenn die Sterne nicht mehr scheinen,
weil der Rauch die Sicht verhüllt.
Wenn es kalt wird auf der Erde
und die Liebe nichts mehr gilt.
Wenn das Leben nur noch Angst macht.
Wenn man jeden Halt verliert,
weil die Standpunkte verrutschen
und der Abgrund grösser wird.

Ref.: Dann gibt es trotz allem Hoffnung,
eine Hoffnung, die uns bleibt.
Er wird kommen wie der Morgen,
der die lange Nacht vertreibt.

2) Wenn es aussieht, als ob alles,
was mal schön war, untergeht.
Wenn die Katastrophen wüten,
jede Rettung kommt zu spät.
Wenn der Haß auf alles Fremde
sich in unsre Herzen frißt.
Wenn man Gottes große Liebe
und das, was sie tut vergißt.

3) Wenn es scheint, als ob der Glaube
nur ein grosser Irrtum war.
Wenn es heißt: Gebet ist sinnlos,
und wer betet, ist ein Narr.
Wenn es aussieht, als ob Christen
ohne jede Hoffnung sind.
Und wenn alle Leute sagen,
dass die "neue Zeit" beginnt.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Folgen 15 Bestellen
Singt von Jesus - Band 3 122 Bestellen