Christliche Liederdatenbank  

Wenn Menschen sterben

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Norbert M. Becker zur Verfügung gestellt.

1) Wenn Menschen sterben,
fällt der Abschied schwer.
Eine Welt bricht zusammen.
Nichts ist mehr, wie es war,
denn eine liebe Stimme fehlt.
Es tut weh, wenn ein Mensch für immer geht.

Ref.: Vielleicht kannst du verstehn, Gott,
dass ich jetzt traurig bein!
Schenk mir Kraft und neuen Mut!
Vielleicht hast du gemerkt, Gott,
dass ich verzweifelt bin!
Bleib mir nah, deine Liebe tut gut.

2) Wenn Menschen sterben,
nimmt uns das den Mut.
Jede Hoffnung auf Leben tut so gut.
Keiner kann bestimmen,
wann ein Herz nicht mehr schlägt.
Niemand weiß, wann ein Weg zu Ende geht.

3) Wenn Menschen sterben,
sind sie nicht allein.
Gott wird immer an ihrer Seite sein.
Jeder Tod ist ein Ende
und ein Anfang zugleich.
Gott begleitet die Menschen in sein Reich


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Weil du da bist Weil du da bist
Kinder-Gotteslob
282