Christliche Liederdatenbank  

Wer, Herr, ist dir gleich

1) Wer, Herr, ist dir gleich, so an Gnade reich?
Uns das Leben zu erwerben,
musstest du am Kreuze sterben.
Keiner ist dir gleich, so an Gnade reich!

2) Du gingst in den Tod, littest Angst und Not.
Wer zu dir kommt, dem wird Leben,
wird Gerechtigkeit gegeben,
weil für unsre Not du gingst in den Tod.

3) Deiner Liebe Macht hat das Werk vollbracht.
Jeder darf und soll nun kommen
und wird freundlich aufgenommen,
weil das Werk vollbracht deiner Liebe Macht.

4) Ja, Herr, lass dies Wort hier und allerort
viele Herzen zu dir lenken,
vielen Heil und Leben schenken.
Segne allerort, Herr, dies Lebenswort!


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Sag ja! 104  Bestellen