Christliche Liederdatenbank

Wo Drachen fliegen, weht der Wind

Vorschau: Wo Drachen fliegen, weht der Wind. Du siehst es, und du weißt: Der Wind ist selber unsichtbar.

Der Text des Liedes ist leider urheberrechtlich geschützt. In den Liederbüchern unten ist der Text mit Noten jedoch abgedruckt.
Text:
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Wo wir dich loben, wachsen neue Lieder (plus) 224 Bestellen