Christliche Liederdatenbank    

Wohin (Kommt die Wahl, muss ich entscheiden)

1) Kommt die Wahl, muss ich entscheiden:
Wo setz ich die Kreuze hin?
Wer ist fit und wirklich fähig,
wer weiß mit dem Staat wohin?

2) Zwischen Führung und Geführten
steht ein schwieriges Problem:
Wonach richten sie sich letztlich?
Und es fragt sich: Wer folgt wem?

3) Die ganz vorne gehen, denken:
Hinter uns stehn ja so viel,
schieben uns in diese Richtung,
also kennen sie das Ziel.

4) Die ganz hinten gehen, meinen,
die da vorne wüssten schon,
wo es jetzt für alle lang geht,
denn sonst wär’n sie ja nicht vorn.

5) Manchmal stutzt der Bürger heftig,
denn erschrocken stellt er fest,
mit wie wenig unterm Hütchen
sich ein Staat schon steuern lässt.

6) Ziellos macht das Land Geschichte,
dennoch wirkt es wie geplant.
Wer kann mir im Ernst verdenken,
dass mir manchmal Böses schwant?