Christliche Liederdatenbank    

Zeugenschar, Zeugenschar

1) Zeugenschar, Zeugenschar,
weit zerstreuet nah und fern,
die du sollst das Salz auf Erden
nach der Gnadenwahl des Herrn
und der Welt zum Lichte werden,
ist dein großes selges Los dir klar,
Zeugenschar, Zeugenschar?

2) Sieh, die Nacht kommt mit Macht,
da man nicht mehr wirken kann;
denn des Satans Heere siegen,
und der Lügner bricht sich Bahn;
wirst du siegen im Erliegen?
Selig ist, wer betet, zeugt und wacht,
wenn die Nacht kommt mit Macht!

3) Ja, fürwahr, das ist klar:
selig ist der Dienst des Herrn!
Die sich Ihm zu eigen geben
und Ihm dienen treu und gern,
führt Er durch den Tod zum Leben.
Stell dich Ihm zum Dienste ganz und gar,
Zeugenschar, Zeugenschar!

Text:
Melodie: (1704)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Gemeinschaftsliederbuch 191 Bestellen