Christliche Liederdatenbank    

Zusammen (Einer allein)

1) Einer allein kann Brot und Wein nicht teilen.
Und die Würstchen sind klein,
die er sich selber briet.
Einer allein hängt hilflos in den Seilen,
ist kein anderer da,
der ihn nach oben zieht.

Ref: Doch wenn wir zusammen sind,
von der Oma bis zum Kind,
Freunde, - dann könnt ihr was erleben!
Denn wir laden alle ein.
Und dann kreisen Brot und Wein.
Keiner bleibt mit seinem Frust allein.
Und dann singen wir ein Lied.
Auch die Gänse schnattern mit.
Welch ein Tag, wenn das bei uns geschieht! (2x)

2) Einer allein kann das Klavier nicht tragen.
Und auch lustig zu sein,
macht solo wenig Spaß.
Einer allein hat sich nicht viel zu sagen.
Holt der Regen ihn ein,
wird er alleine nass.

3) Einer allein kann keinen Walzer tanzen.
Und er igelt sich ein
in seiner „Ich-AG“.
Einer allein ist doch ein Teil des Ganzen.
Und so lange er fehlt,
tut das den andern weh.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Das wünsch ich dir 74 Bestellen