Info über Ludwig Andreas Gotter

Name: Ludwig Andreas Gotter
Gelebt von: * 1661  -  † 1735

Ludwig Andreas Gotter war ein deutscher Jurist und Kirchenlieddichter. Gotter dichtete Kirchenlieder, die vom Geist des Halleschen (älteren) Pietismus geprägt sind. Im Geistreichen Gesangbuch, erschienen in Halle 1697 und in Darmstadt 1698, veröffentlichte er seine Lieder zuerst anonym. Verbreitung erlangten die Lieder durch Johann Anastasius Freylinghausen, der neun weitere Lieder Gotters in sein Geistreiches Gesangbuch von 1704 und vierzehn in das Neue geistreiche Gesangbuch von 1714 aufnahm.

2 Lieder von Ludwig Andreas Gotter

Liedtitel Was Jahr Text MP3
Herr Jesu, Gnadensonne nur Text 1695 Text ist verfügbar
Womit soll ich dich wohl loben nur Text 1695 Text ist verfügbar