Es wurden 2 Lieder von Emil Janssen gefunden.

Auf Adlers Flügeln getragen

1) Auf Adlers Flügeln getragen übers brausende Meer der Zeit, getragen auf Adlers Flügeln bis hinein in die Ewigkeit. Über Berge und Täler und Gründe, immer höher zur himmlischen Höh. Die Flügel sind stark, die mich tragen, die Flügel, auf denen ich steh. 2) Und unter den selbigen Flügeln, wie wunderbar ruhe ich aus, da ist meine...

Hier hast du meine beiden Hände

1) Hier hast Du meine beiden Hände, ich kann ja nichts aus eigner Kraft. Du weißt den Weg, Du weißt das Ende. Bring Du mich durch die Fremdlingschaft! 2) Ach, leite mich mit Deinen Augen auf jedem Schritt durchs dunkle Tal! Wie gar nichts meine Kräfte taugen, ich fühl' es täglich tausendmal. 3) Ich müßte ja vor Angst...
Text: (1892)
Melodie: (1909), (1923)