10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu 2. Mose 14,3

"Und der Pharao wird von den Kindern Israel sagen: Verwirrt irren sie im Lande umher, die Wüste hat sie umschlossen."

Autor: Hugh E. Alexanders (* 1884; † 1957) englischer Evangelist, der Anfang des 20. Jahrhunderts in der französischen Schweiz wirkte

So dachte der Pharao in seinem Hochmut, das war sein Wunsch. Aber er hatte voreilig gesprochen und vor allen Dingen seine Rechnung ohne Gott gemacht. Er hatte vergessen, daß Israel «durch eine hohe Hand» ausgezogen war, ein Zeichen dafür, daß es die Macht des Himmels kannte und in Anspruch nahm (2. Mose 14,8). Bist du in der Wüste verirrt, in einer schwierigen Lage, aus der es keinem Ausweg gibt? Der «Pharao» greift dich an und spottet über dich! Hat die Wüste dich eingeschlossen? Siehst du keinen Ausweg? Flüstert dir der Feind ein, daß er gesiegt hat, und versucht er dich? Wie Israel hast du Gottes Ruf vernommen und darauf gehorsam geantwortet, und nun? Alles scheint zu beweisen, daß du getäuscht wurdest! Der Herr hatte geredet, du hattest geantwortet. Er hatte deine ersten Schritte gelenkt, und dann kamen Schwierigkeiten. Der Verkläger raunt dir zu: «Sie irren im Land umher!»

Christ, du bist durch das Blut des Lammes losgekauft und aus Gnade berufen, dem Herrn zu dienen. Du gehörst zu dem Bundesvolk, durch eine hohe Hand. Du verläßt dich auf die Verheißungen, die nicht wanken können. Nichts hat sich geändert, weder an den Verheißungen noch an Dem, der sie gegeben hat. Weder das «Land» noch die «Wüste» können ihnen etwas anhaben.

Um der Verheißungen Gottes willen und dank Seiner Macht wird dir der Herr einen Weg bahnen in dieser «Wüste», die dich einschließt. Du mußtest diese Erfahrung machen, damit du lernst, von Gottes Verheißungen zu leben und Ihn zu erproben. Gerade in dem Augenblick, wenn du meinst, du seist eingeschlossen und alles sei verloren, kommt Gott mit Seiner Befreiung. Für Ihn gibt es kein Hindernis; auch für dich wird Er einen Weg durchs «Rote Meer» bahnen. Er antwortet immer auf die «erhobene Hand» Seines Kindes. Deine Haltung des Glaubens und der Unterwerfung unter Seine Macht wird eine Antwort des Himmels bewirken. Ehe der Morgen tagt, ist Seine Rettung vielleicht schon da. Warum zweifelst du? Du hast den Wunsch, Den zu erkennen, der Türen öffnet die niemand zuschließen kann – eben deshalb läßt Er es zu, daß die Wüste dich scheinbar «einschließt». Steht nur fest im Glauben «und seht die Rettung des HERRN, die er euch heute bereiten wird» (2. Mose 14,13)!