10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu Markus 13,13

"Und ihr werdet von allen gehaßt werden um meines Namens willen; wer aber ausharrt bis ans Ende, dieser wird errettet werden."

Autor: Charles Haddon Spurgeon (* 19.06.1834; † 31.01.1892) englischer Baptistenpastor
Zitate von Charles Haddon Spurgeon anzeigen

"Wer aber beharrt bis an das Ende, der wird selig."

Die Lehre von der Beharrlichkeit bis an's Ende wird vielfach verkehrt. "Siehe," sagt der Teufel, "die Kinder Gottes sind immer beständig auf ihrem Weg; sie sind immer heilig und beharrlich; ihr Glaube leuchtet immer heller bis zum vollen Tag; und so würde es auch bei dir der Fall sein, wenn du dem Herrn angehörtest. Aber du wirst nie ausharren bis an's Ende. Erinnerst du dich nicht, dass du vor 6 Monaten auf dem Krankenbett den festen Entschluss gefasst hast, Gott zu dienen, und hast doch alles wieder gebrochen. Du hast oft gelobt, ein Christ zu werden, und hast dein Gelübde nicht 14 Tage gehalten. Es geht nicht bei dir, du bist zu unbeständig; du wirst es nie bei Christus aushalten; du wirst eine Zeitlang mit Ihm gehen, und dann gewiss wieder umkehren; deswegen kannst du nicht dem Herrn angehören, denn die Seinigen gehen nie rückwärts." So zerrt Satan die arme Seele wegen dieser Lehre. Denselben Nagel, an den der Sünder seine Hoffnung hängen muss, sucht der Satan in den Glauben des Menschen hineinzutreiben, damit er sterbe, wie Sisera im Zelt der Jael. Aber, o arme Seele, sage dem Satan, dass deine Beharrlichkeit nicht von dir kommt, sondern von Gott; dass du deine Schwachheit wohl kennest, und dass Gott dort, wo Er ein gutes Werk anfängt, es nie unvollendet lässt. Und so magst du aufstehen von deinem Fall.