10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu Psalm 145,13

"Dein Reich ist ein Reich aller Zeitalter, und deine Herrschaft durch alle Geschlechter hindurch."

Autor: Frederick Brotherton Meyer (* 08.04.1847; † 28.03.1929) englischer Baptistenpastor

Dein Reich ist ein ewiges Reich

Diese Worte sind eingegraben über der Türe einer Moschee in Damaskus, die ehemals eine christliche Kirche war. Man hatte die Inschrift übertüncht; aber der Mörtel ist allmählich abgefallen, und nun ist sie wieder deutlich zu erkennen. Wohl hat es den Anschein, als widerspräche die Jahrhunderte lange mohammedanische Herrschaft diesen Worten; sie sind aber dennoch unbestreitbar wahr. Jetzt eben ist das Reich Christi noch ein Geheimnis; aber bald wird es offenbar werden.

Jesus ist zum Vater gegangen, um mit seinem Reich betraut zu werden; wie etwa ein römischer Beamter aus den Provinzen nach Rom berufen wurde, um dort vor dem Kaiser zum Prokonsul oder Landpfleger eingesetzt zu werden. – Daniel sagt uns, dass des Menschen Sohn zu dem Alten der Tage kommen und von Ihm empfangen werde Gewalt, Ehre und Reich, dass Ihm alle Völker, Leute und Zungen dienen werden. Seine Gewalt ist ewig, die nicht vergeht und sein Königreich hat kein Ende. Es wird alle anderen Königreiche zermalmen und zerstören; der Ton, das Eisen, Erz, Silber und Gold werden zerbrechen und wie Spreu werden auf der Sommertenne; es selbst aber wird zum großen Berge werden, und die ganze Welt erfüllen.

Wir sind berufen, ein unbewegliches Reich zu empfangen. Jeder treue Knecht wird über ihm zugeteilte Städte zu herrschen haben. Wir werden mit Christo tausend Jahre regieren auf dieser Erde und Anteil haben an seinem Thron und seinem Reich. Wir sind zu Königen gemacht vor Gott, und werden regieren von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Jesus Christus herrscht als König, Alles wird Ihm untertänig, Alles legt Ihm Gott zu Fuß. Jede Zunge soll bekennen: Jesus sei der HErr zu nennen, Dem man Ehre geben muss.