10.800 biblische Andachten und Predigten von Spurgeon, MacArthur, MacDonald, Christlieb, Eichhorn, Hofacker, Zinzendorf, Luther uvm.

Predigten zu Psalm 31,24

"Seid stark, und euer Herz fasse Mut, alle, die ihr auf Jehova harret!"

Autor: Hugh E. Alexanders (* 1884; † 1957) englischer Evangelist, der Anfang des 20. Jahrhunderts in der französischen Schweiz wirkte

Mitten im hektischen Leben dieser Welt, das uns in den mächtigen Strom seiner verschiedenartigen praktischen, intellektuellen oder religiösen Beschäftigungen hineinzieht, wendet Gott sich an die, die «hören, was der Geist den Gemeinden sagt»: Harrt, harrt auf den Herrn! «Gewinnt eure Seelen durch euer standhaftes Ausharren!» (Lukas 21,19).

Ihr Diener Gottes, die ihr von allen Seiten gedrängt werdet, trefft keine einzige Entscheidung übereilt und hastig! Wartet in der Gemeinschaft mit eurem Herrn auf Seinen Rat und Seine Führung. Die Führung wird kommen, Gott wird eingreifen.

Warten, harren… Nur Gott kann uns Verständnis dafür geben, was das bedeutet. Harren bedeutet, aktiv zu sein; es heißt nicht, untätig, passiv oder nachlässig sein, auch nicht Ausflüchte suchen, wenn es gilt, eine Verantwortung zu übernehmen. Harren ist der Ausdruck einer vollständigen, tätigen Gemeinschaft mit Gott; es bedeutet, sich wie ein Sohn dem Willen Gottes zu unterwerfen. Harren bedeutet Dienen, und Dienen bedeutet Harren. Um warten zu können, bis die «Wolkensäule» sich in Bewegung setzt, bis Gott uns Seinen Willen zeigt, müssen wir uns in Zucht nehmen, wie es die Jünger taten, als der Heilige Geist ihnen wehrte, ihre Reise fortzusetzen, und ihre Pläne umwarf (Apostelgeschichte 16,6-7).

Im Harren auf den Herrn wird deine Gemeinschaft mit Gott vertieft. Er bereitet dich zu, macht dich reif und rüstet dich aus für den Kampf, in den Er dich führen will. Der Allmächtige wird eingreifen, den Jordan zerteilen, die Mauern Jerichos zu Fall bringen, die Absichten des Feindes zunichte machen und dich in Seinem Siegeszug mitführen. Sei stark, und dein Herz fasse Mut – und harre! Das ist das Geheimnis und die Vorbedingung für die mächtigsten Offenbarungen Seiner Gnade und Herrlichkeit. Die fruchtbarsten Menschenleben, denen Gott Seine Anerkennung verleihen konnte, waren die, welche auf Ihn zu harren verstanden. Wieviele Niederlagen hat es auf dem geistlichen Schlachtfeld gegeben, weil man nicht auf Gottes strategische Stunde warten konnte! Wie viele herrliche Siege sind errungen worden, weil man gewartet hatte, bis Gottes Befehl erging, der dann die Wende einleitete! Die echten Streiter Gottes sind die, die auf Ihn harren können und sich in dem verborgenen Ort Seiner Gegenwart ausrüsten und zubereiten lassen.