Es wurden 211 Rezensionen gefunden.

Der Bibelraucher

Der Bibelraucher

Wilhelm Buntz

Bunz schreibt die Geschichte eines Ausreißers auf, der zum Verbrecher und Mörder wurde. Es ist seine eigene Lebensgeschichte. Er erzählt mit vielen Einzelheiten, sehr spannend, ein bisschen psychologisierend, was die Zeit seiner Kindheit und Jugend betrifft. Das Besondere an dem Buch ist, dass er die Phase seiner Zuwendung zu Gott ebenso gut...
Jost läuft.

Jost läuft.

Daniel Schneider, Klaus Jost

"Bei Skandalen oder Schicksalsschlägen im obersten Management geht man entweder vor die Hunde oder überlebt es als Christ“, schreibt Peter Hahne zu diesem Buch, das er wie einen Krimi gelesen hätte. Klaus Jost, ein hochrangiger Manager, auf dessen Ehrlichkeit man sich verlassen konnte, verliert von einem Tag auf den anderen seinen Job und...
Der Unsterbliche

Der Unsterbliche

Alexander Urumov, Ali Dini

Das in Zusammenarbeit mit der „Aktion für verfolgte Christen und Notleidende“ (AVC Schweiz) herausgegebene Buch beschreibt das Leben des Ali Dini. Den Text hat der bulgarische Schriftsteller Alexander Urumov formuliert. Ali Dini wuchs im muslimischen Hintergrund auf und führte das Leben eines Drogenhändlers und Verbrechers. Es wird von...
Haben sie wirklich gelebt?

Haben sie wirklich gelebt?

Karl-Heinz Vanheiden, Thomas Jeising

Haben die im Alten Testament erwähnten Personen wirklich gelebt? Oder handelt es sich bei ihnen nur um literarische Figuren, die der Fantasie irgendeines antiken, eine bestimmte theologische Absicht verfolgenden Verfassers entsprungen sind? Über viele Jahrhunderte der Kirchengeschichte hinweg ging man fast einhellig von der Historizität dieser...
Ulrich Zwinglis Ethik

Ulrich Zwinglis Ethik

Matthias Neugebauer

Der Verfasser unterrichtet als Titularprofessor für Systematische Theologie (Ethik) an der Universität Zürich und ist gleichzeitig im Pfarrdienst einer Reformierten Kirchgemeinde tätig. Sein Buch will keine Biografie Zwinglis sein, geht aber auf prägende Momente im Leben des Reformators ein, vor allem auf sein Engagement im Zusammenhang mit...
Der Preis meines Glaubens

Der Preis meines Glaubens

Ali Husnain, J. Chester

Die spannend geschriebene Geschichte macht mit dem Leben eines hochgestellten, im Wohlstand lebenden und auf sich bezogenen schiitischen Jungen aus Pakistan bekannt. Durch eine persönliche Vision wird er mit Jesus konfrontiert, bei einem Besuch in England erlebt er in einer Pfingstgemeinde bei einer Handauflegung, wie er nach hinten umfällt....
Die Tochter des Emirs

Die Tochter des Emirs

Soheila Fors, Ingalill Bergensten

Mit Hilfe einer Koautorin schreibt Soheila Fors ihre Lebensgeschichte auf. Sie stammt aus einer legendären kurdischen Königsfamilie im Iran und wurde noch zur Zeit des Schahs geboren. Eindringlich schildert sie die Familienkultur, die sie mit ihren Stärken und Schwächen erlebte, vor allem, als sie eigene Wege ging und ihren Ehemann selbst...