Buch-Rezension: Schöpfung oder Evolution - Eine kritische Einführung

Schöpfung oder Evolution

Autor:

Das Thema Schöpfung und Evolution hat schon zu vielen Buchveröffentlichungen geführt, so dass man leicht den Überblick verlieren kann. Das Buch von Kai-Uwe Kolrep ist aber keineswegs überflüssig, nähert er sich doch in dem sehr ansprechend gestalteten Buch dem Thema von einer ganz anderen Seite. In einem ersten Teil stellt er die notwendigen naturwissenschaftlichen Faktoren und Problembereiche dar, die von der Frage: Evolution – ja oder nein – tangiert werden. Dieser Teil hat naturgemäß einen großen Anteil an dem Buch. Er behandelt die gängigen Problemfelder: Fossilien, Mutation, DNS, Abstammung des Menschen, Alter der Erde / Datierungsmethoden, Urknall, Intelligent-Design-Theorie usw. Der Autor achtet auf Verständlichkeit, ohne die Grundprinzipien wissenschaftlichen Arbeitens zu verlassen. Schwierige Begriffe werden erklärt und bei Zitaten bedeutender Persönlichkeiten gibt der Autor kurze biographische Hinweise, was als sehr angenehm empfunden wird.

In einem zweiten Teil beleuchtet der Autor die verschiedenen Modelle aus philosophisch-theologischer Sicht. Insbesondere dem Begriff des Zufalls aus der Sicht der Evolutionstheorie im Gegensatz zu dem eines Schöpfungsmodells geht er dabei nach. In einem letzten Teil fasst er schließlich die Argumente zusammen, die für das Modell der Bibel – die Schöpfung durch Gott – sprechen.

Durch den betont sachlichen und gelehrsamen Stil des Buches ist dieses Buch nicht nur für Befürworter des Schöpfungsmodells interessant zu lesen, sondern kann auch demjenigen an die Hand gegeben werden, der in dieser Frage noch suchend ist.

 Die Rezension/Kritik stammt von: Dr. Sebastian Merk
 Kategorie: Evolution, Archäologie, Schöpfung

  Verlag: Christliche Verlagsgesellschaft (CV Dillenburg)
  Jahr: 2007
  ISBN: 978-3-89436-539-4
  Seiten: 240
 €    Preis: 7,00 Euro