Es wurden 5 Lieder von Christian Gottlob Barth gefunden.

Der du in Todesnächten erkämpft das Heil der Welt

1) Der du in Todesnächten er kämpft das Heil der Welt und dich als den Gerechten zum Bürgen dargestellt, der du den Feind bezwungen, den Himmel aufgetan: Dir stimmen unsre Zungen ein Halleluja an. 2) Im Himmel und auf Erden ist alle Macht nun dein, bis alle Völker werden zu deinen Füßen sein, bis die von Süd und Norden, bis die von Ost...

Sonne der Gerechtigkeit

1) Sonne der Gerechtigkeit, gehe auf zu unsrer Zeit; brich in deiner Kirche an, dass die Welt es sehen kann. Erbarm dich, Herr. 2) Weck die tote Christenheit aus dem Schlaf der Sicherheit; mache deinen Ruhm bekannt überall im ganzen Land. Erbarm dich, Herr. 3) Schaue die Zertrennung an, der kein Mensch sonst wehren kann; sammle, großer...

Wir rühmen, Herr, dein groß Erbarmen

1) Wir rühmen, Herr, dein groß Erbarmen, das alles Denken übersteigt; denn ach, was wären wir, die Armen, hättst du dich nicht zu uns geneigt. Du hast von Anfang uns erkoren zu deiner auserwählten Schar, und was uns deine Treu geschworen, wird stets an uns aufs neue wahr. 2) Du stärkest uns mit neuen Kräften, wenn unser Mut darnieder...

Ziehet fröhlich hinaus

1) Zieht fröhlich hinaus, zum heiligen Krieg, durch Nacht und durch Graus erglänzet der Sieg. Ob Wetter auch toben, erschrecket nur nicht, blickt immer nach oben! Bei Jesus ist Licht. 2) Und ob auch das Herz sich dunkel umzieht mit trübendem Schmerz, der Friede entflieht, wenn Missmut und Zagen die Freudigkeit bricht: o stillet die Klagen! Bei...

Zieht fröhlich hinaus

1) Zieht fröhlich hinaus zum heiligen Krieg, durch Nacht und durch Graus erglänzet der Sieg! Ob Wetter auch toben, erschrecket nur nicht, blickt immer nach oben: Bei Jesu ist Licht! 2) Und ob auch das Herz sich dunkel umzieht mit trübendem Schmerz, der Friede entflieht; wenn Mißmut und Zagen die Freudigkeit bricht, o stillet die Klagen:...
Text:
Melodie: Unbekannt