Es wurden 4 Lieder von Christoph von Schmid gefunden.

Beim letzten Abendmahle

1) Beim letzten Abendmahle, die Nacht vor seinem Tod, nahm Jesus in dem Saale Gott dankend Wein und Brot. 2) „Nehmt“, sprach er, „trinket, esset: Das ist mein Fleisch, mein Blut, damit ihr nie vergesset, was meine Liebe tut.“ 3) Dann ging er hin zu sterben aus liebevollem Sinn, gab, Heil uns zu erwerben, sich selbst zum Opfer...

Christus ist erstanden! O Freut euch, Christen

1) Christus ist erstanden! O freut euch Christen er erhebt, aus seinem Grabe sich und lebt. Er lebet ewig, stirbt nicht mehr; ihm bringet Lob und Dank und Ehr. Halleluja! Halleluja! 2) Christus ist erstanden! Voll Glauben beten wir ihn an, ihn der auch uns erwecken kann, ihn der uns einstens aus der Gruft zum ewig neuen Leben ruft. Halleluja,...

Ihr Kinderlein, kommet

1) Ihr Kinderlein, kommet, o kommet doch all, zur Krippe her kommet in Bethlehems Stall und seht, was in dieser hochheiligen Nacht der Vater im Himmel für Freude uns macht. 2) O seht in der Krippe im nächtlichen Stall, seht hier bei des Lichtleins hellglänzendem Strahl in reinlichen Windeln das himmlische Kind, viel schöner und holder, als...

Meine Seele, dank und singe

1) Meine Seele, dank und singe, hoch in deinem Gott erfreut; ihm, dem Schöpfer aller Dinge, sei dein Lobgesang geweiht. Freu dich innig, denn gekommen ist die gnadenvolle Zeit, die zum Troste aller Frommen ard von Anfang prophezeit. 2) Siehe, der Herr, aus Gott geboren, er, des Allerhöchsten Sohn, kommt zu retten, was verloren, jetzt herab von...
Text: (1807)
Melodie: (1741)