Christliche Liederdatenbank  

Ach nein, das ist kein Sterben

1) Ach nein, das ist kein Sterben,
wenn Christen heimwärts geh'n,
es ist Hinüberschreiten
vom Glauben hin zum Seh'n.

2) Es ist ein Aufwärtsschwingen,
dorthin, wo sie zu Haus,
aus Fremdlingschaft zur Freiheit,
zur Ruh' vom Weltgebraus.

3) Sie gehn vom Erdendunkel
ins helle, ew'ge Licht,
vertauschen Kreuz mit Krone
vor Jesu Angesicht.

4) Ach nein, das ist kein Sterben,
es ist Triumph und Glück;
drum laßt sie uns nicht halten,
drum sehnt sie nicht zurück!

5) Sie sind vorangegangen,
wir bleiben hier noch stehn,
es ist nur um ein Kleines,
so kommt das Wiederseh'n!

6) Das Perlentor bleibt offen,
bis Gott spricht: "Nun ist's Zeit!"
Und alles Harr'n und Hoffen
wird Schau'n und Seligkeit!

Text:
Melodie: (1609)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Glaubenslieder Glaubenslieder
192
Singt zu Gottes Ehre Singt zu Gottes Ehre
338