Christliche Liederdatenbank    

Als der ersten Christen Schar

1) Als der ersten Christen Schar, Halleluja, Amen,
brüderlich beisammen war, Halleluja, Amen,
flehten sie, spät und früh in des Söllers Stille,
um das Blut, um das Wort, um des Geistes Fülle.

Ref.: Das soll ewig, das soll ewig
unsres Bundes Losung sein.

2) Seit der auferstandne Held in die Höh gefahren,
blieb Er nahe, dieser Welt Sich zu offenbaren.
Wen Er rührt, der verspürt auf des Königs Bahnen
Glaubensmut, Liebesglut, hoffnungsvolles Ahnen.

3) Seit da draußen vor dem Tor einen Dorngekrönten
kreuzigte der Spötter Chor, jauchzen die Versöhnten.
Müdes Kind, komm geschwind, lobe mit Erlösten
Vater Gnad, Sohnes Tat und des Geistes Trösten.

Text:
Melodie: Unbekannt

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Pfingstjubel 429 Bestellen