Christliche Liederdatenbank    

An dir allein, an dir hab ich gesündigt

1) An dir, o Gott, an dir hab ich gesündigt
und übel oft vor dir getan,
du siehst die Schuld, die mir den Tod verkündigt:
Sieh, Gott, auch meinen Jammer an!

2) Herr, handle nicht mit mir nach meinen Sünden,
vergilt mir nicht nach meiner Schuld;
ich suche dich, lass mich dein Antlitz finden,
du Gott der Langmut und Geduld.

3) Herr, eile du, mein Schutz, mir beizustehen
und leite mich auf ebner Bahn.
Erhör mein Schrein, erhöre, Herr, mein Flehen
und nimm dich meiner Seele an.

4) Früh wollst du mich mit deiner Gnade füllen,
Gott, Vater der Barmherzigkeit,
erfreue mich um deines Namens willen,
du bist ein Gott, der gern erfreut.

Text:
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Gesangbuch der Neuapostolischen Kirche 89 Bestellen