Christliche Liederdatenbank    

Auferstanden, sprach der Engel

1) "Auferstanden", sprach der Engel zu den Frauen,
"ist der Herr, den ihr noch wollt im Grabe sehn!"
Ja, Er hat des Todes Macht nun überwunden
und erstand als Herrscher über Todeswehn!

Ref.: Er erstand, auferstanden ist der Herr,
Er erstand, auferstanden ist der Herr,
Er erstand, auferstanden ist der Herr,
schwang siegreich sich empor,
schwang siegreich sich empor!

2) Auferstanden! Tod, dir ist die Macht genommen!
Grab, wo ist dein Sieg und wo dein Stachel, Tod?
Jesus brachte Licht ins Tal der Todesschatten,
schuf Erlösung uns aus aller Sündennot!

3) Auferstanden! Allen Menschen diese Kunde
nun recht laut ins Ohr und Herz gesungen sei:
Der um unsrer Sünde willen dort gestorben,
macht durch Seine Auferstehung alle frei!

4) Auferstanden! Alle grause Frucht des Todes
schwindet nun für Seine treue Jüngerschar;
Grab und Tod verloren alle ihre Schrecken,
seit ihr Herr und Heiland auferstanden war.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Singt von Jesus 191 Bestellen