Christliche Liederdatenbank    

Beten kann Berge bewegen

Ref.: Beten kann Berge bewegen,
die uns hindern nach vorne zu sehn.
Beten kann Berge bewegen
und uns helfen weiterzugehn.

1) Aussichtslos vermauert sieht die Zukunft aus.
Dass man dich bedauert, hilft dir nicht heraus.
In dem Schattendasein, das dein Leben prägt,
möchte einer da sein, der dich liebt und trägt.

2) Sorgen wachsen über deinen Kopf hinaus.
Du siehst nicht mehr über diesen Berg hinaus.
Bist du geborgen in der starken Hand,
gewinnen diese Sorgen nicht die Oberhand.

3) Still hineinzuhören in seine Gegenwart,
jene Macht zu spüren, die uns geschaffen hat:
Herzen werden weiter, neue Kraft strömt ein.
Dieser Wegbegleiter lässt uns nicht allein.

Bei Abdruck und öffentlicher Verwendung muss das Lied bei der VG Musikedition angemeldet werden.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Die Fontäne in blau 28 Bestellen