Christliche Liederdatenbank    

Das Blau des Himmels, Gott, ist dein Gewand

1) Das Blau des Himmels, Gott, ist dein Gewand,
die Morgenröte deines Kleides Saum;
du stellst die Berge auf mit starker Hand,
den Wasserfluten gibst du weiten Raum.

2) Zu groß für mich, was du geschaffen hast:
der Himmel, die Planeten ungezählt,
doch größer noch, dass ich bei dir als Gast
zur Ruh mich legen darf in deinem Zelt.

3) Du wohnst ja nicht im fernen Himmelssaal,
du wohnst in unsrer Stadt, ganz menschennah;
an diesem Ort bist du und überall,
Du Gott mit uns, Dein Name: Ich-bin-da.

4) Den Segensbecher hast du reich gefüllt,
behütest uns auch heute vor Gefahr.
Du Gott, der unsre tiefe Sehnsucht stillt,
geh mit auf unsren Wegen Jahr um Jahr.

Text:
Melodie:
Bibelstelle: Psalm 93

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Eine Handbreit bei dir 93 Bestellen