Christliche Liederdatenbank    

Der Güldene Rosenkranz

1) Der güldene Rosenkranz,
geziert mit Perlen ganz,
besetzt mit lauter Edelstein,
gehört der Jungfrau rein.

2) Maria ist ihr Nam,
von königlichem Stamm.
Sie ist ein Jungfrau wohlgeziert,
der dieser Kranz gebührt.

3) Sie sitzt vor Gottes Thron
und scheint ihr Sonn' und Mon'.
Sie ist die Größt' im Himmelreich,
kein Engel ist ihr gleich.

4) O Jungfrau mild und süß,
wir fallen dir zu Füß,
wir bitten dich ganz inniglich,
erhör uns gnädiglich.

Text: Unbekannt
Melodie: (1917)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Lieder zur Wallfahrt 84 Bestellen