Christliche Liederdatenbank    

Der Kuckuck und der Esel

1) Der Kuckuck und der Esel,
die hatten großen Streit,
|: wer wohl am besten sänge :|
|: zur schönen Maienzeit :|

2) Der Kuckuck sprach: „Das kann ich!“
und hub gleich an zu schrei'n.
|: Ich aber kann es besser! :|
|: fiel gleich der Esel ein. :|

3) Das klang so schön und lieblich,
so schön von fern und nah;
|: Sie sangen alle beide :|
Kuckuck, Kuckuck, i-a, i-a!
Kuckuck, Kuckuck, i-a!

Im Lied ist der Kuckucksruf im Mai dargestellt, in den der Esel mit seinem Schreien einfällt. Der Topos ist verwandt mit dem bekannten Volkslied über den Wettstreit des Kuckucks mit der Nachtigall aus Des Knaben Wunderhorn

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Das Kindergartenliederbuch 51 Bestellen
Das Kindergartenliederbuch 29 Bestellen