Christliche Liederdatenbank    

Dich, Schöpfer, lobt die ganze Welt

1) Dich, Schöpfer, lobt die ganze Welt,
das Licht der tausend Sonnen,
das Sternenheer am Himmelszelt,
der Wolken Wasserbronnen.
Dir singt, was du geschaffen hast,
bewusst und unbewusst,
die finstre Nacht, der Sonne Glast,
die kleinste Vogelbrust.

2) Doch wäre deine Liebe nicht,
die uns zu Kindern machte,
so wär's als ob das Sonnenlicht
nicht auf die Erde lachte.
Es wäre dunkel, öd und kalt.
Nun aber brennt dein Licht,
und über Meer und Feld und Wald
sehn wir dein Angesicht.

3) So hat das Leben Sinn und Ziel.
Du bist des Lebens Quelle.
Das Sein ist nun kein irres Spiel.
Aus dir strömt klar und helle
das Licht, das uns dich sehen macht,
der Glanz die Welt betaut.
Du hast uns durch dein Lieb und Macht
auf ewig dir vertraut.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Jesus unsere Freude 609 Bestellen