Christliche Liederdatenbank    

Die Heimat fällt mir immer ein

1) Die Heimat fällt mir immer ein,
ach! wann erreich ich sie?
Ich möchte gern im Himmel sein,
mit Kindern Gottes im Verein,
in sel'ger Harmonie!
In sel'ger Harmonie!

2) Im Himmel ist des Lammes Braut
in goldnem Diadem;
dort ist die Stadt, von Gott erbaut,
die noch kein sterblich Aug geschaut:
Das Neu-Jerusalem!
Das Neu-Jerusalem!

3) Im Himmel ist die große Schar
im seidenem Gewand;
die lobt und preiset immerdar,
mit neuen Liedern wunderbar,
mit Harfen in der Hand.
Mit Harfen in der Hand.

4) Dort ist der Schönste, den es gibt,
wer weiß nicht, wer der ist:
Es ist der Herr, den wir betrübt,
und der uns dennoch ewig liebt,
der Heiland Jesus Christ.
Der Heiland Jesus Christ.

5) Schon viele sind an jenem Ort;
o wär ich auch schon da!
Doch folg ich stille Gottes Wort,
so komm ich immer weiter fort,
sing einst Halleluja!
Sing einst Halleluja!

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 270 Bestellen