Christliche Liederdatenbank  

Die Nacht ist angebrochen (Kanon)

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns vom Dehm-Verlag zur Verfügung gestellt.

Die Nacht ist angebrochen. Nun schenk uns Ruhe,
Gott, und hüte, hüte Gott, hüte unsern Schlaf.
Und hüte, hüte, Gott, hüte unsern Schlaf.
Die Nacht ist angebrochen. Nun schenk uns Ruhe,
Gott, und hüte, hüte Gott, hüte unsern Schlaf.
Und hüte, hüte, Gott, hüte unsern Schlaf.
Die Nacht ist angebrochen. Nun schenk uns Ruhe,
Gott, und hüte, hüte Gott, hüte unsern Schlaf.
Und hüte, hüte, Gott, hüte unsern Schlaf.

Text:
Melodie: (2007)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Liederbuch Nummer
Ein Segen sein Ein Segen sein
Junges Gotteslob
372
Weil der Himmel uns braucht Weil der Himmel uns braucht
Neue Geistliche Lieder für Chöre und Bands
134