Christliche Liederdatenbank    

Die Stimmen in mir

1) Die Stimmen in mir
sagen: Es hat keinen Sinn.
Doch ich glaube dir,
Gott, lenke, Gott,
lenk mein Herz jetzt zu dir hin.

2) Die Ängste in mir
schüren mir die Seele ein.
Ich rufe zu dir:
Gott, säum nicht, Gott,
säume nicht, mich zu befrein.

3) Die Sorgen in mir
rauben mir die Freude, den Mut.
Ich streck mich nach dir:
Gott, halt mich,
halt mich, dann geht es mir gut.

4) Die Werke von dir
sind für mich Speise und Trank.
Ich danke dafür, Gott, dir,
dir gebührt Ehre und Dank.

Text:
Melodie:
Bibelstelle: Psalm 3

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Eine Handbreit bei dir 3 Bestellen