Christliche Liederdatenbank    

Dort oben ist Ruh!

1) Dort oben ist Ruh! O wankten dem tröstenden Ziele
der Leidenden viele doch mutiger zu!
Der Leidenden viele doch mutiger zu!

2) Wie selig ist's dort! Nur Freud ist dort oben und Frieden,
vom Jammer hienieden kein Bild und kein Wort.
Vom Jammer hienieden kein Bild und kein Wort.

3) Dort wischet selbst ab die Vaterhand Gottes die Tränen,
und dort ist kein Sehnen, kein Gram und kein Grab.
Und dort ist kein Sehnen, kein Gram und kein Grab.

4) Uns schreckt keine Not; im Staube schon ewiges Leben
hat Gott uns gegeben, uns tötet kein Tod.
Hat Gott uns gegeben, uns tötet kein Tod.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Liederbuch Band 1 278 Bestellen