Du bist der Grund, auf dem ich stehe    

Ref.: Nun komm zur Ruhe, meine Seele
und werde still in Gottes Schoß;
vertraue nur, dann wird nichts fehlen,
denn seine Freundlichkeit ist groß.

1) Du bist der Grund, auf dem ich stehe,
du Fels, der meine Füße trägt,
du fester Steg, worauf ich gehe,
du Weg, der meinen Weg bewegt.

2) Du bist mein Haus, da kann ich wohnen,
du Burg aus Steinen, stark und fest;
du bist mir Schutz und Zufluchtsstätte,
die meine Seele ruhen lässt.

3) Vor dir darf ich mein Herz ausschütten,
darf kommen auch in schwerer Zeit;
du schenkst, was ich zum Leben brauche,
teilst alles mit mir: Freud und Leid.

4) Du lebst in meinen Taggedanken,
mein Herz träumt von dir in der Nacht;
du Mutter, die mich still begleitet
und, wenn ich schlafe, bei mir wacht.

Text:
Melodie:
Bibelstelle: Psalm 62

Das Lied "Du bist der Grund, auf dem ich stehe" ist in folgenden Liederbüchern enthalten:

  Cover Nummer Noten
Eine Handbreit bei dir 62  Amazon
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.