Christliche Liederdatenbank    

Du führest mich, o Seligkeit

1) Du führest mich, o Seligkeit! O Wort voll Himmelstrost und Freud!
Was ich auch tu, wo es auch sei, führt Deine Liebeshand mich treu.

Ref.: Du führest mich, Du führest mich und ich schau unverwandt auf Dich.
Was mir der Weg auch bringen mag, ich will Dir folgen Tag für Tag.

2) In Deinen Arm nimm mich hinein, will niemals murr'n noch zaghaft sein;
zufrieden, was mein Los auch sei, denn Deine Hand führt mich so treu.

3) Und ist Dein Werk an mir vollend't, durch Deine Gnad zum Sieg gewend't,
des Todes Wog nicht scheue ich, denn Du führst durch den Jordan mich.

Text:
Melodie:

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Singt von Jesus 550 Bestellen