Christliche Liederdatenbank  

Es gibt im Leben ein Herzeleid

1) Es gibt im Leben ein Herzeleid,
das ist wie die weite Welt so weit,
das ist wie Bergeslasten schwer,
das ist so tief wie das tiefe Meer.

2) Das ist das tiefe Herzeleid,
wenn um die Sünde die Seele schreit,
wenn die Träne rinnt um der Sünder Last,
wenn um die Sünde die Wang' erblasst.

3) Und dieses tiefe Herzeleid,
das heilet kein Balsam dieser Zeit,
das stillt kein Zauber von Lieb und Lust,
das tötet kein Tod in der Menschenbrust.

4) Und für dies bittere Herzeleid,
hat unser Mittler sein Herz geweiht,
durch Christi Blut und Gerechtigkeit
wird uns gestillet das Herzeleid.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Jesu Name nie verklinget 1 232  Bestellen
Singt zu Gottes Ehre 168  Bestellen