Christliche Liederdatenbank    

Für alle Menschen beten wir

1) Für alle Menschen beten wir,
o Vater, wie für uns zu dir:
Gib, der du aller Vater bist,
gib jedem, was ihm heilsam ist.

2) Du sandtest deinen lieben Sohn
für alle von des Himmels Thron;
verbreite stets sein Licht und Recht
beim ganzen menschlichen Geschlecht.

3) Bring alle Völker in dein Reich,
die Letzten mach den Ersten gleich
und schaffe bald zu deinem Ruhm
dir überall ein Heiligtum.

4) Hör unser kindliches Gebet,
das allen Menschen Heil erfleht;
lass sie gesegnet sein in dir,
dass wir dich preisen für und für.

Diese Fürbitte „für alle Menschen“ beginnt recht summarisch, setzt dann aber einen geistlichen Akzent: Das Licht Christi und die Vollendung des Gottesreiches sind die wirklich heilsamen Gaben. Die Melodie ist vom Eröffnungslied „Herr Jesu Christ, dich zu uns wend“ (RG 156) übernommen. (Andreas Marti)

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Evangelisch-reformiertes Gesangbuch (RG) 293 Bestellen