Christliche Liederdatenbank    

Gott baut sein Haus

Ref.: Gott baut sein Haus hier schon bei uns, Gott will bei den Menschen wohnen,
hat den Platz bei uns gewählt, will nicht hoch im Himmel thronen.
Wenn wir Gottes Wege gehn und was Jesus lebte lieben, wird die neue Welt entstehn,
und aus Steinen, die lebendig sind, wird es Gottes Wohnstatt bei uns geben.

1) Gottes Wohnung hier bei uns, ja, so wird es sicher kommen.
Du, Rabbuni, gehst voran, hast die Tüen schon aufgemacht.
Alle Last, die uns beschwert, hast du schon von uns genommen.
Lachen liegt auf unserm Mund, weil uns schon der Himmel lacht.

2) Gottes Wohnung hier bei uns, ganz bestimmt, es wird sie geben.
Du, Rabbuni, ziehst schon ein und hast Bauleute bestellt.
Alles, was zum Anfang fehlt, hast du uns schon mitgegeben,
was wir baun in diesem Geist, wir sind sicher, dass es hält.

3) Gottes Wohnung hier bei uns, lasst uns hier und heute einziehn.
Du, Rabbuni, bist schon da, lädst mit offnene Armen ein.
Was wir glauben, singen, spürn, das ist wahr und lebendig.
Dein Reich ist schon jetzt und hier, wird mit dir vollendet sein.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Und dann kam der Morgen 19 Bestellen