Christliche Liederdatenbank    

Gott der Vater steh uns bei (Gott der Vater wohn' uns bei)

1) Gott der Vater wohn' uns bei
und lass uns nicht verderben,
mach uns aller Sünden frei
und hilf uns selig sterben.
Vor dem Teufel uns bewahr',
halt uns bei festem Glauben
und auf dich lass uns bauen,
aus Herzensgrund vertrauen!
Dir uns lassen ganz und gar,
mit allen rechten Christen,
entflieh'n Teufels Listen,
mit Waffen Gotts uns rüsten.
Amen, Amen, das sei wahr,
so singen wir: Halleluja!.

2) Jesus Christus wohn' uns bei
und lass uns nicht verderben,
mach uns aller Sünden frei
und hilf uns selig sterben.
Vor dem Teufel uns bewahr',
halt uns bei festem Glauben
und auf dich lass uns bauen,
aus Herzensgrund vertrauen!
Dir uns lassen ganz und gar,
mit allen rechten Christen,
entflieh'n Teufels Listen,
mit Waffen Gotts uns rüsten.
Amen, Amen, das sei wahr,
so singen wir: Halleluja!.

3) Heilig Geist der wohn' uns bei
und lass uns nicht verderben,
mach uns aller Sünden frei
und hilf uns selig sterben.
Vor dem Teufel uns bewahr',
halt uns bei festem Glauben
und auf dich lass uns bauen,
aus Herzensgrund vertrauen!
Dir uns lassen ganz und gar,
mit allen rechten Christen,
entflieh'n Teufels Listen,
mit Waffen Gotts uns rüsten.
Amen, Amen, das sei wahr,
so singen wir: Halleluja!.

Der Strophentext ist ein Gebet um Gottes Beistand und Vergebung, um gutes Sterben, Bewahrung vor dem Teufel und festes Gottvertrauen.

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Ein feste Burg 78 Bestellen
Evangelisches Gesangbuch 138 Bestellen
Singet dem Herrn ein neues Lied 55 Bestellen
Wolga Gesangbuch 58 Bestellen