Gott, lass uns neue Töne finden    

1) Gott, lass uns neue Töne finden,
Musik, die uns die Seele nährt
und Harmonie, dass Zweifel schwinden
und Missklang, der das Herz beschwert.
Ein neues Lied, das stärkt und heilt,
wo immer Menschen leiden.
Dein Dreiklang, der sich teilt und teilt,
um Frierende zu kleiden.

2) Gott, lass uns neu die Töne mischen
aus deinem Rhythmus: Tag und Nacht.
Mit Schönheit willst du uns erfrischen,
die Erde jauchzt, der Himmel lacht.
Ein neues Lied, das heilig klingt,
voll Ehrfurcht vor dem Leben,
das auf der ganzen Erde singt,
mit Luft, von dir gegeben.

3) Gott, lass uns neu auf Töne hören,
auf Weisen, die von dir ausgehn.
Es braust das Meer, uns zu betören,
es rauscht der Wald, durch den wir gehn.
Ein neues Lied, im Kleinen groß,
es singt von deinen Spuren,
und dass du kommst, ganz zweifellos,
und neu aufziehst die Uhren.

Text:
Melodie:
Bibelstelle: Psalm 96

Das Lied "Gott, lass uns neue Töne finden" ist in folgenden Liederbüchern enthalten:

  Cover Nummer Noten
Eine Handbreit bei dir 96  Amazon
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.