Christliche Liederdatenbank    

Gott wird dem zur Seite stehn

1) Gott wird dem zur Seite stehn,
der sich erbarmt in schwerer Zeit,
dem, der seine Hände reicht,
und den das Leid des andern rührt.
Sei mir gnädig, guter Gott:
Ich weiß nicht ein und nicht mehr aus.
Wende dich nicht ab von mir:
Ich bin mir keiner Schuld bewusst.

2) Hab ich so gefehlt vor dir,
dass du mir all das Leid aufhäufst?
War mein Mühen gar nichts wert,
dass du mich so herniederdrückst?
Heile mich, verborgner Gott,
und wende mir dein Antlitz zu.
Nimm die Angst hinweg von mir,
damit ich wieder atmen kann.

3) Richte du mich wieder auf,
sodass ich weiß, du siehst mich noch.
Kaum mehr hätte ich gehofft,
dass du mir deinen Engel schickst.
Bis ans Ende meiner Zeit
will ich dich loben, guter Gott.
Staunend stehe ich vor dir
und singe unterm Himmelszelt.

Text:
Melodie:
Bibelstelle: Psalm 41

Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Eine Handbreit bei dir 41 Bestellen