Christliche Liederdatenbank  

Gottes Geist bricht über uns ein

Die Abdruckerlaubnis für dieses Lied wurde uns von Gregor Linßen zur Verfügung gestellt.

Ref.: Gottes Geist bricht über uns ein, sprengt auf die verschlossene Tür,
reißt uns aus den kühnsten Träumen und verwirklicht sie im Jetzt und Hier.

1) Was kann uns jetzt noch davor bewahrn, in uns Feuer und Flamme zu schürn.
Gott ist mit uns, sein Geist brennt sich in unsre Herzen, in die Köpfe, bis die Zungen Funken versprühn.

2) Was kann uns jetzt noch davor bewahrn, Kopf und Kragen für sein Wort zu riskiern?
Gott ist mit uns, sein Geist dringt in uns, er öffnet alle Fenster, Türen, Tore, damit alle es hörn.

3) Was kann uns jetzt noch davor bewahrn, die Wahrheit über Gottes Sohn zu erzähln.
Gott ist mit uns, sein Geist spricht durch uns. So hört ihr, Männer, Frauen, Söhne, Töchter, Kinder Gottes.

Das Lied stammt aus dem Oratorium „Die Spur von morgen“
Die Original-Chornoten sind über den Verlag www.edition-gl.de erhältlich.


Den Liedtext und Noten findet man in folgenden Liederbüchern:

  Cover Nummer Noten
Cantate II 245  Bestellen
Erdentöne - Himmelsklang 247  Bestellen
God for You(th) 466  Bestellen
Halleluja 109  Bestellen